Meistersturz

Na wer hätte das gedacht? Es gibt sie doch noch – die MEISTERBEZWINGER!!

Gestern Abend schaffte die zweite Mannschaft des TVM etwas, was bisher noch keiner Mannschaft gelang. Sie besiegte die bis dahin ungeschlagegenen Meister der Kreisliga Gruppe 1 – TSG Erlensee (40:0) mit 9:6!!

Zwei Doppel gingen zu Beginn an Meerholz. Darunter auch der Sieg von Manfred/Matthias gegen das bis dahin ebenfalls ungeschlagene Doppel: Pohl/Seitz (23:0)! mit 3:1!!

Im vorderen Paarkreuz konnte lediglich Klaus einen Sieg beisteuern. In der Mitte gab es zwei Punkte von Headshaker und hinten sogar vier Punkte, jeweils zwei zwei von Manfred und Joschka.

Trotz der Niederlage passiert dem vorzeitigen Meister nichts mehr und unser Abstiegsgespenst ist auch schon lange vertrieben – dennoch war das ein kleines überraschendes Meisterstück!

Jetzt muss sich nur noch die erste Mannschaft aufraffen, sich in den Arsch beißen und dann am 1. April gegen Lanzingen gewinnen und am Besten auch noch gegen Wächtersbach! – AUF GEHT’S!!!

Ein Kommentar

  1. Werner 27. März 2011

    Giganten! Tiere!

    Antworten

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *