Damen steigen auf! – 1. Herren kämpft und zittert!

Seit Freitagabend – 21:00 Uhr steht es fest. Die Damen des TV Meerholz werden nächste Saison in der Kreisliga spielen. Mit dem hohen 8:3 Sieg gegen Marköbel sicherten sich die Damen den zweiten Platz, der zum direkten Aufstieg in die Kreisliga qualifiziert!

Nur einer Mannschaft konnte der TVM nicht das Wasser reichen und das ist der TTC Salmünster, die ganz klar die Meisterschaft errungen haben!

v.l.n.r.: Sandra Goinar, Tanja Hermann, Tina Hermann, Lena Gerhold, Anne Wilhelmi und Natascha Kreutzer
v.l.n.r.: Sandra Goinar, Tanja Hermann, Tina Hermann, Lena Gerhold, Anne Wilhelmi und Natascha Kreutzer

Die erste Mannschaft dagegen meldete sich im Abstiegskampf mit lauten Worten zurück! Ebenfalls am Freitagabend gewannen die Herren gegen Lanzingen souverän mit 9:3! Sollten sie das letzte Spiel am nächsten Samstag (18:30 Uhr in Wächtersbach) gewinnen und Mittelbuchen gegen Freigericht verlieren, dann ist der Relegationsplatz sicher, zu mehr reicht es leider nicht mehr! Drücken wir den Jungs die Daumen und erscheint ALLE in Wächtersbach!!

7 Kommentare

  1. Werner 04. April 2011

    Sehr schön, Matthias!

    Antworten
  2. Sebastian 05. April 2011

    Wir kommen warscheinlich auch nach Wächtersbach.also wenn es noch um was geht aber das sieht man ja dann Freitag Abend/Nacht

    Antworten
  3. Matthias 05. April 2011

    vermutlich geht es noch um was. Wenn Mittelbuchen auch noch gegen Freigericht gewinnt dann stimmt hier was ganz gewaltig nicht ;)

    Antworten
  4. Werner 06. April 2011

    Würde ich so nicht sagen. MiBu ist in der jetzigen Aufstellung enorm stark!

    Antworten
  5. Der Weihnachtsmann 07. April 2011

    Also ich muss dem Werner recht geben, ich hab Mittelbuchen bei uns spielen sehen, da ist die Liebloser 1. grade so dem Tod im Schlussdoppel von der Schippe gesprungen. We’ll see ;-)

    Antworten
  6. Matthias 07. April 2011

    Kommt Zeit, kommt Rat! ;)

    Antworten
  7. Werner 10. April 2011

    Ausgekämpft und ausgezittert …

    Antworten

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *