Damen steigen auf! – 1. Herren kämpft und zittert!

Seit Freitagabend – 21:00 Uhr steht es fest. Die Damen des TV Meerholz werden nächste Saison in der Kreisliga spielen. Mit dem hohen 8:3 Sieg gegen Marköbel sicherten sich die Damen den zweiten Platz, der zum direkten Aufstieg in die Kreisliga qualifiziert!

Nur einer Mannschaft konnte der TVM nicht das Wasser reichen und das ist der TTC Salmünster, die ganz klar die Meisterschaft errungen haben!

v.l.n.r.: Sandra Goinar, Tanja Hermann, Tina Hermann, Lena Gerhold, Anne Wilhelmi und Natascha Kreutzer
v.l.n.r.: Sandra Goinar, Tanja Hermann, Tina Hermann, Lena Gerhold, Anne Wilhelmi und Natascha Kreutzer

Die erste Mannschaft dagegen meldete sich im Abstiegskampf mit lauten Worten zurück! Ebenfalls am Freitagabend gewannen die Herren gegen Lanzingen souverän mit 9:3! Sollten sie das letzte Spiel am nächsten Samstag (18:30 Uhr in Wächtersbach) gewinnen und Mittelbuchen gegen Freigericht verlieren, dann ist der Relegationsplatz sicher, zu mehr reicht es leider nicht mehr! Drücken wir den Jungs die Daumen und erscheint ALLE in Wächtersbach!!

Erste Mannschaft zurück auf der Erfolgsspur!?

Ein wenig unerwartet konnte sich die erste Herrenmannschft ein wenig Luft im harten Abstiegskampf verschaffen. Sie gewann am Samstag in der Meerholzer Viaduktarena 9:7 gegen die TG Hanau II!

Zu Beginn gingen zwei der drei Doppel an Hanau. Und auch danach sah es nicht viel besser aus. Lediglich Ralf konnte einen weitere Punkt gegen Volker Landgraf verbuchen. Werner und Stefan verloren, doch Björn holte den dritten Punkt für den TVM.