Kreispokal Damen und Herren

Bei der Pokalendrunde in Lanzingen am 30.11 und 01.12 belegten die Damen nach einer äußerst knappen 3:4 Niederlage gegen die TTG Biebergemünd den 3. Platz.

Rainer Henkel, Walter Bea, Hartmut Bieber und Manfred Goinar

Bei der zweiten Herrenmannschaft lief zunächst alles nach Plan. Mit einem klaren 4:0 Sieg über die KSG Unterreichenbach zog die Mannschaft ins Finale ein – musst sich dort aber überraschend deutlich mit 0:4 der TG Hanau geschlagen geben und kann sich somit nur mit dem Titel Vizepokalsieger schmücken.

Erste Mannschaft zurück auf der Erfolgsspur!?

Ein wenig unerwartet konnte sich die erste Herrenmannschft ein wenig Luft im harten Abstiegskampf verschaffen. Sie gewann am Samstag in der Meerholzer Viaduktarena 9:7 gegen die TG Hanau II!

Zu Beginn gingen zwei der drei Doppel an Hanau. Und auch danach sah es nicht viel besser aus. Lediglich Ralf konnte einen weitere Punkt gegen Volker Landgraf verbuchen. Werner und Stefan verloren, doch Björn holte den dritten Punkt für den TVM.