„Wir sind die Chinesen Europas!“

Timo Boll hat nach 2002, 2007 und 2008 zum vierten Mal in seiner Karriere EM-Einzelgold gewonnen. Am Sonntag Nachmittag bezwang er bei den LIEBHERR Europameisterschaften in Ostrava im ersten rein deutschen Finale der EM-Geschichte seinen Düsseldorfer Mannschaftskollegen Patrick Baum mit 4:1. Für Boll bereits der 13. Europameisterschaftstitel. Patrick Baum krönt ein grandioses Turnier mit seiner ersten EM-Einzelmedaille. Mit dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze fahren die DTTB-Herren zudem ihr bestes Ergebnis in der EM-Geschichte ein.