Video Material

WTTC 2011 Rotterdam: Ding Ning – Li Xiaoxia

WTTC 2011 Rotterdam: Zhang Jike – Wang Hao

WTTC 2011 Rotterdam: Zhang Jike – Timo Boll

Weltmeisterschaft in Rotterdam

Im it-TV-Bereich der ITTF-Website gibt es ab dem Auftakt der Einzel-Weltmeisterschaften in Rotterdam (8. bis 15. Mai) bis zu drei Spiele pro Runde live und kostenlos im Internet zu sehen. Für das Streaming müssen sich Interessierte lediglich unter Angabe einer E-Mail-Adresse registrieren!

Eurosport plant zurzeit Übertragungen an insgesamt vier Turniertagen:

Donnerstag, 12. Mai
0.15-1.30 Uhr: Auswahl von Spielen am Mittwoch – zeitversetzt

Freitag, 13. Mai
10-11.30 Uhr: Damen-Einzel, Viertelfinale – live

Samstag, 14. Mai
8.30-9 Uhr: Auswahl von Spielen am Freitag – zeitversetzt
10-11.30 Uhr: Herren- und Damen-Doppel, Halbfinale – live
17.30-18.45 Uhr: Herren-Doppel, Finale – live

Sonntag, 15. Mai
9.30-10.30 Uhr: Herren-Einzel, Viertelfinale – zeitversetzt
10.30-11.15 Uhr: Herren-Einzel, Halbfinale – live
20.15-21.15 Uhr: Herren-Einzel, Finale – zeitversetzt