Saisonabschlussfeier

Mit der alljährlichen Saisonabschlussfeier rundete die Tischtennisabteilung des TV 1890 Meerholz auch die Spielzeit 2014/15 ab. Als vor der Sport- und Kulturhalle der Startschuss fiel, waren die Spielerinnen und Spieler fast vollzählig versammelt und zudem durch Freunde und Verwandte verstärkt. Abteilungsleiter Manfred Goinar hatte mit einer perfekten Vorbereitung sichergestellt, dass einem unterhaltsamen Abend nichts im Wege stand.

Gegrilltes, eine Vielzahl von Salaten und ein kleines Unterhaltungsprogramm sorgten dafür, dass weder Hunger noch Langeweile aufkamen. Natürlich durfte auch der kleine Zelluloidball nicht fehlen. Am Minitisch testeten viele der Anwesenden ihr Ballgefühl, trugen mit großem Ehrgeiz Matches aus und ließen sich auch von der hereinbrechenden Dunkelheit nicht stoppen.

Gut gelaunt feiern die TVM-Spieler mit Freunden den Saisonabschluss
Gut gelaunt feiern die TVM-Spieler mit Freunden den Saisonabschluss

Neben der Geselligkeit nahmen Ehrungen ebenfalls einigen Raum ein. Aus dem sportlichen Bereich sollen hier nur zwei Höhepunkte herausgegriffen werden. Die 1. Herrenmannschaft hat in der Bezirksklasse das Double geschafft – Meisterschaft und Pokalsieg. Vom Verein wurden Ralf Einschütz, Björn Bieber, Boris Bücher, Werner Hofacker und Walter Bea dafür mit Urkunden und Präsenten bedacht. Und der 3. Herrenmannschaft gelang es, sich den Pokalsieg in der 3. Kreisklasse zu sichern. Sie durfte sich ebenfalls über Geschenke des Vereins und den Applaus der Versammlung freuen.

v.n.l.r.: Manfred Goinar, Björn Bieber, Boris Bücher, Wener Hofacker und Walter Bea
v.n.l.r.: Manfred Goinar, Björn Bieber, Boris Bücher, Wener Hofacker und Walter Bea
v.l.n.r.: Manfred Goinar, Rainer Henkel und Lutz Brinkmann
v.l.n.r.: Manfred Goinar, Rainer Henkel und Lutz Brinkmann

Auch zwei Urkunden des Hessischen Tischtennisverbands fanden Abnehmer. Tanja Hermann und Ralf Einschütz spielen bereits seit 15 Jahren aktiv Tischtennis und wurden dafür mit der Spielerverdienstnadel in Bronze ausgezeichnet.

v.l.n.r.:Tanja Hermmann und Manfred Goinar
v.l.n.r.: Tanja Hermmann und Manfred Goinar

Den Rückblick auf die vergangene Saison begleitete in den Gesprächen auch bereits die Vorfreude auf die kommende Spielzeit. Wenn die ebenso erfolgreich verläuft wie dieser Abend, dann können ihr die TVM-Aktiven zuversichtlich entgegensehen.