Nachwuchstraining mit Thomas Keinath

Ein besonderes Schmankerl gab es für die Nachwuchskräfte des TVM in Form eines prominenten Trainingsgastes: Der langjährige deutsche und slowakische Nationalspieler Thomas Keinath stattete den TVM-Youngster einen Besuch ab und vermittelte zwei Stunden lang sein geballtes TT-Wissen an die Jugendlichen. Schnell stellten sich erste kleinere Erfolge durch die Trainingsarbeit ein und der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz.

TVM Nachwuchs mit Trainer Thomas Keinath

Im Anschluss an die Trainingseinheit gilt ein besonderer Dank an Arturo und Massimo und das Team vom Restaurant „Am Viadukt“, die mit ihrer leckeren Pizza ein rundum gelungenes Event abrundeten.

Doppeltraining mit Istvan Korpa

Für einen optimalen Start in die Rückrunde und zur Optimierung der Doppel holte sich die erste Mannschaft mit Istvan Korpa kompetente Unterstützung in die Halle. Istvan Korpa, nicht nur Vereinsmitglied, sondern auch mehrfacher Europameister und ehemaliger Bundestrainer der Herren Nationalmannschaft (1979 – 2008) der 1970 Platz 6 der Weltrangliste belegte, strotze nur so vor hilfreichen Tipps und taktischen Kniffen.

Zusammen mit seiner Frau Cirila, ebenfalls erfahrene Tischtennisspielerin, sowohl in der jugoslawischen Nationalmannschaft, als auch in der Oberliga mit der FTG Frankfurt und beim TV Meerholz, gab er den Tischtennisspielern des TV 1890 Meerholz viele wertvolle Tipps für ein erfolgreiches Doppelspiel mit auf den Weg.

v.l.n.r. Dominik Krieg, Werner Hofacker, Istvan Korpa, Klaus Arndt, Boris Bücher, Ralf Einschütz und Björn Bieber
v.l.n.r. Dominik Krieg, Werner Hofacker, Istvan Korpa, Klaus Arndt, Boris Bücher, Ralf Einschütz und Björn Bieber

In den fast 3 Stunden Training zeigten schon viele kleine Fortschritte bei den Spielern, die Sie nun im Punktspielbetrieb umsetzen müssen.

Nach dem Training versammelten sich sowohl die Trainingsteilnehmer der ersten Mannschaft wie auch die restlichen Spieler des TVMs die am normalen Training teilnahmen in der Vereinskneipe zu einem gemütlichen Umtrunk, herzhaftem Gelächter und regen Informationsaustausch.

Die Trainingseifrigen zusammen im Cirila und Istvan Korpa
Die Trainingseifrigen zusammen mit Cirila und Istvan Korpa

Den zugehörigen Zeitungsartikel, der am 10.01.16 im Gelnhäuser Tageblatt publiziert wurde kann HIER eingesehen werden.

Sommerpause für Jugend und Schüler

Unser Nachwuchs muss in diesem Jahr etwas länger als gewohnt auf das Training am Mittwoch verzichten. Zum vorläufig letzten Mal konnte am 24. Juni der kleine weiße Ball gequält werden. Der Juli bleibt komplett trainingsfrei, und nach der alljährlichen Hallenschließung geht es dann am 26. August zu den gewohnten Zeiten wieder los.

Schöne Sommerferien!

Das Dienstags Training

An folgenden zwei Terminen muss das Training leider ausfallen. Die 1. Herrenmannschaft bestreitet dort jeweils Spiele gegen Lützelhausen und Horbach. Gäste sind gerne gesehen!

  • Dienstag, 30.10 (Lützelhausen)
  • Dienstag, 6.11 (Horbach)

Training Freitag – wichtige Änderung!

Wichtige Information für alle Schüler und Jugendlichen, die Freitags im Training (18 – 19:30 Uhr) bei Matthias sind!!!

Diesen Freitag (29.10) entfällt das Training! Am 05.11 findet noch einmal Training statt, danach fällt das Training für den Rest des Jahres leider aus, da entweder Schüler-/Jugendspiele sind oder ich habe Uni!

Im neuen Jahr sollte das Training voraussichtlich wieder normal stattfinden. Ausnahme ist der 14.01.2011 – da findet auch kein Training statt, da ich an diesem Tag auch nochmal Uni habe. Aber ab dem 21.01.2011 sollte es dann wieder normal weitergehen. Genaueres gebe ich dann bekannt!!