Training mit Istvan Korpa

Am 19.05.10 findet ein Trainingseinheit mit dem Ex Herren Bundestrainer der deutschen TT-Nationalmannschaft Istvan Korpa statt. Beginn der Trainingseinheit ist um 19:30 Uhr in der Sport- und Kulturhalle in Meerholz.

Istvan Korpa ist ein ehemaliger jugoslawischer Tischtennisspieler. 1962 wurde er Europa-Mannschaftsmeister, von 1979 bis 2008 war er Bundestrainer des Deutschen Tischtennis-Bundes DTTB.

In den 1960er Jahren gehörte Korpa zu den weltbesten Tischtennisspielern. Bei den jugoslawischen Meisterschaften gewann er 16 mal einen Titel, davon sechsmal im Einzel. Im Juniorenbereich gewann er mehrfach die Europameisterschaft, nämlich in Bled 1962 im Doppel mit Edvard Vecko und mit der Mannschaft sowie in Duisburg 1963 im Einzel und mit dem Team.

Bei den Herren nahm er zwischen 1962 und 1972 an allen sechs Europameisterschaften teil. Dabei wurde er 1962 im Doppel mit Edvard Vecko Zweiter und mit der jugoslawischen Mannschaft Europameister der Herren. In diesem Mannschaftswettbewerb wurde Jugoslawien noch 1964, 1970 und 1972 Zweiter. 1970 gelangte er im Einzel ins Endspiel und verlor dieses gegen Hans Alser.

Von 1963 bis 1973 war Korpa an sämtlichen sechs Weltmeisterschaften vertreten. Dabei gewann er 1969 und 1971 mit der jugoslawischen Mannschaft die Bronzemedaille. 1973 wechselte er zu FTG Frankfurt in die deutsche Bundesliga, 1977/78 spielte er für Eintracht Frankfurt.

Korpa wurde mehr als 250 mal in die jugoslawische Nationalmannschaft berufen. 1970 belegte er in der Weltrangliste des ITTF Rang 6.

Korpa ist verheiratet mit der ehemaligen jugoslawischen Nationalspielerin Cirila Pirc, die Mitte der 1970er Jahre mit FTG Frankfurt in der Oberliga spielte. Derzeit lebt Korpa im hessischen Meerholz!

Seit einer Woche steht Istvan Korpa auch als „Neuzugang“ beim TVM fest. Allerdings möchte er bisher nur ein paar mal Ersatz spielen und nicht fest in der 1. Mannschaft – wenn das kein Grund ist beim TV Meerholz zu spielen!

2 Kommentare

  1. DerMitDemBallTanzt 18. Mai 2010

    Ich muss passen wegen krank, komme aber mal vorbei.

    Das Gute: Ich kann mir nicht den Rücken kaputtmachen.

    Antworten
  2. Matthias 18. Mai 2010

    Ich kann leider auch nicht kommen. Würde zwar gerne mim Istvan trainieren, nur leider geht bei mir mittwochs halt nicht :( Aber er macht ja zur Rundenvorbereitung nochmal Training^^

    Antworten

Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *